Neuigkeiten

06. Februar 2019

Tag der Seltenen Erkrankungen am 28.02.2019

Am 28. Februar jährt sich der Tag der Seltenen Erkrankungen zum elften Mal

In Deutschland leiden etwa vier Millionen Menschen an einer Seltenen Erkrankung. Eine Krankheit gilt als selten, wenn weniger als fünf von 10.000 Menschen von ihr betroffen sind.

Patienten und Angehörige haben häufig einen langen Leidensweg mit mehreren Fehldiagnosen hinter sich. Die Krankheiten selbst sind oft unheilbar. Trotz der hohen Patientenzahl über alle Krankheitsbilder hinweg, sind die Seltenen Erkrankungen aufgrund der geringen Fallzahlen je einzelner Krankheit ein vielfach unterschätztes Gesundheitsthema.

Pro-samed engagiert sich stark für Patienten mit seltenen Erkrankungen. Wir sind daher froh, dass durch den Jahrestag Patienten, Angehörige, aber auch Forschung und Selbsthilfe-Verbände ein Mehr an Aufmerksamkeit bekommen.

Informieren Sie sich über den Tag und geplante Initiativen hier: https://www.rarediseaseday.org/