Parenterale Ernährung

Die parenterale Ernährung stellt eine ausgewogene und ausreichende Nahrungszufuhr des Patienten sicher. Unser Care-Team hat umfangreiches Fach­wissen und viel Erfahrung mit unterschiedlichen Applikationen und vorgefertigten parenteralen Nährlösungen. Dabei arbeitet das Team bei indi­vi­duell angepasster parenteraler Ernährung eng mit unserer aseptischen Herstellung zusammen.

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema

Foto Carolin Knop

Carolin Knop
Leitungsebene
Parenterale Ernährung
Tel (030) 453062-333
Fax (030) 453062-339

Foto Dr. Annette Menz

Dr. Annette Menz
Fachbereich
Parenterale Ernährung
Tel (030) 453062-333
Fax (030) 453062-339

24h-Notfalltelefon (bei akuten Notfällen)
Tel (030) 453062-444

Parenterale Ernährung: Unsere Leistungen im Detail

  • Bilanzierung des individuellen Bedarfs anhand der Leitlinien der DGEM (Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin) und der ESPEN (European Society for Nutrition and Metabolism)
  • Herstellerneutrale Beratung zur Applikationstechnik und der parenteralen Nährlösung
  • Aseptische Herstellung individuell angepasster parenteraler Ernährung
  • Schulung und Anleitung von Pflegefachkräften, Angehörigen und Patienten zum selbstständigen Umgang mit der Versorgung
  • Beratung zur Versorgung bei Hausbesuchen bzw. über unsere Servicehotline
  • Kleinstkindversorgung
  • BIA (Bioelektrische Impedanzanalyse) zur Bestimmung der Körperkompartimente
  • Portpunktion nach ärztlicher Delegation

Unsere Zusatzleistungen für Krankenhäuser

  • Informationsgespräche mit Angehörigen und Patienten bereits vor der Entlassung
  • Vorbereitung der Anschlussversorgung zur Sicherung des geplanten Entlassungstermins
  • Patientendokumentation
  • Fortlaufende Anpassung der Zusammensetzung der parenteralen Ernährung gemäß den Erfordernissen der Patienten
  • Interaktionschecks bei Arzneimitteltherapien
  • Prüfung der Kompatibilität und Stabilität bei Verabreichung über die parenterale Nährlösung auf Basis unserer hauseigenen Datenbank, erstellt mit unserer 20-jährigen praktischen Erfahrung, inkl. Darreichungsempfehlung, ggf. Rücksprache mit dem verordnenden Arzt
  • Lieferung frei Haus der Nährlösungen und anderer Produkte
  • Wochenend-, Nacht- und Feiertagsnotdienst
  • Unterstützung des Patienten bei der Kontaktaufnahme zu Selbsthilfegruppen, z.B. bei Kurzdarm
  • Klärung der Kostenübernahme mit der Krankenkasse

Ihre Vorteile

  • Fachübergreifende Kompetenzen: von der Bilanzierung durch eine ernährungsmedizinisch erfahrene Ärztin über das Compounding von Mischinfusionen bis zur Empfehlung des optimalen Applikationssystems durch eine Care-Schwester
  • Optimale Versorgung durch neutrale, weil herstellerungebundene Beratung
  • Unterstützung bei Arzneimitteltherapien durch Interaktionschecks sowie Überprüfung der Kompatibilität und Stabilität von parenteralen Nährlösungen auf Basis unserer hauseigenen Datenbank
  • Umfangreiche Dokumentation reduziert Abstimmungsaufwand mit Kostenträgern 
  • Weitreichende Erfahrung in der Versorgung von Kleinstkindern
  • Ständige Erreichbarkeit durch 24 Stunden / 7 Tage Notdienst

Weitere Dienstleistungen der Parenteralen Ernährung

Für die Pflegehilfsmittelpauschale übernimmt unser Team gern die Versendung von Anträgen, die Beantragung bei der Krankenkasse und die monatliche Anfrage bei wechselndem Bedarf.